Borgmann Aquaponik Hydroponik

 Tomate

 Empfehlung
 Pflanzabstand  3 Pflanzen pro Meter
 Wurzellänge  30 - 50 cm
 Pflanzenhöhe  > 100 cm
 Sonne  volle Sonne
 Beleuchtung  12 - 16 Stunden
 Bodentyp (bei Erdanbau)  Humus
 Nährstoffbedarf Summe  hoch
 Nährstoffdosierung (NPK)  5-10-10 bis 5-10-5
 pH - Bereich  5,5 - 6,5 passende Pflanzen
 Ec - Bereich  1,5 - 2,5 passende Fische
 Klimazone (USDA)  3 - 10
 Wachstum bei Frost  nein
 Temperaturschäden ab  < 5 °C
 Frost-Resistenz  nein
 Tage bis zur Keimung  14 - 40
 Tage bis zur Ernte  100 - 140
 Vegetationsperiode  Mehrjährig

 

Reifezeiten:
Frühe Saison: 52-54 Tage
Vorsaison: 55-69 Tage
Zwischensaison: 70-84 Tage
Nachsaison: 85 Tage und länger
 
Weltweit gibt es über 3.000 Sorten.
 
Im Anbau übliche Sorten:
  • Solanum lycopersicum
  • Solanum habrochaites (Wildtomate)
Handelsnamen: Agro, Amati, Belriccio, Bolzano, Corazon, Corianne, Culina, Cupido, Dasher, Datteltomate, Devotion, Del-Icia, Diplom, Dolce Vita, Exxtasy, Fantasio, Fourstar, Gardenser’s delight (Stabtomate), Gezahntentomate, Green Zebra (Stabtomate), Kalimba, Kumato, Laternchen (Stabtomate), Luigi, Luxor, Maestria, Maranello, Myrto, Ochsenherz/Coeur de Boeuf, Phantasia, Philovita, Picolino, Pixel, Primabell, Quadro, Ravello, Sibirischer Finger, Sparta, Sportivo, Suso, Sunviva, Sweet Million, Timos, Timotion, Tomosa, Trilly, Tumbling Tom Red (Hängetomate), Vilma, Vanessa, Virginia, Vision, Vitella, Zebrino, Vladivostokskij (Sibirien), Gelbe von Thun und Würmli (Schweiz), Gelber Moneymaker (England), Oaxacan Jewel und Miel de Mexique (Mexiko), Black Sea Man und Malakhitovaya Shakatulka (Russland), White Rabbit (USA) und Dix Doigts de Naples (Italien).

 

 Solanum Spinosum

Solanum Spinosum / Tomate

Die Tomate (Solanum lycopersicum), in Österreich sowie in Südtirol auch der Paradeiser bzw. die Paradeis (seltener Paradeisapfel) genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae). Damit ist sie eng mit anderen Speisegewächsen wie der Kartoffel (Solanum tuberosum), der Paprika (Capsicum) und der Aubergine (Solanum melongena) verwandt, aber auch mit Pflanzen wie der Tollkirsche, der Alraune, der Engelstrompete, der Petunie oder dem Tabak (Nicotiana).

   

 Anzucht

 Bevorzugte Systeme
 NFT

Tomate Hydroponik
 Bild-Quelle: Public Domain

Nährstoff Startphase Ertragsphase
Dosis - + - +
NO3 2,2      
K 2,0     1,0
Ca   1,8 0,8  
B   2,0    
Fe       2,0
Alle Angaben in mMol
Siehe auch: Mangelerscheinungen
Siehe auch: Richtwerte Tomate
 Alle Angaben beziehen sich auf die Sorte: Typ 552
 

Quelle: WiKi u.a., Bild: (ca. 1772 –1793) by Giorgio Bonelli. From the The New York Public Library. CCO 1.0

 Kontext: